Trittschallgeräusche sorgen für 60% aller Beschwerden!

Schallübertragung durch Füßböden ist ein ernstes Problem, und Trittschallgeräusche sorgen für 60% aller Beschwerden. Zudem gibt es für Lärm in Innenräumen auch noch andere Quellen wie technische Gebäudeinstallationen z.B. Aufzüge, Wasserleitungen, etc. (Quelle: The Building Performance Centre, Napier University,Edinburgh, 2002)

Übertragung von Trittschall

Trittschall wird durch den Fußboden übertragen, kann aber auch durch die Wände nachhallen. (Quelle: The Building Performance Centre, Napier University, Edinburgh, 2002)

Die störendsten Lärmquellen für Hausbewohner